AfD - Mut zur Wahrheit

Alternative für Deutschland

Über mich  

Jahrgang 1964, gebürtiger Gießener, verheiratet, 2 leibliche Kinder und eine Stieftochter. Ich habe 7 Jahre und 3 Monate bei der Bundeswehr gedient, zuletzt im Dienstgrad Oberfeldwebel in der Verwendung als Bataillons-Schirrmeister. 

Von Beruf bin ich Kfz-Meister und Fuhrparkleiter und seit 25 Jahren bei einem der größten Deutschen Rettungsdienste als Fuhrpark- und Werkstattleiter für den Bereich Mittelhessen tätig. Darüber hinaus bin ich geprüfte Fachkraft für Arbeitssicherheit und vertrete als Schwerbehindertenbeauftragter die Interessen der Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Konzern.

Mein politischer Werdegang beginnt mit den Besuchen der Gießener AfD Stammtische, und dem Parteieintritt in die AfD im September 2013. Im März 2014, wurde ich zum ersten Sprecher des Stadtverbandes Giessen gewählt, was ich heute nach der dritten Wiederwahl immer noch bin. In 2016 habe ich den Stadtverband mit voller Wahlliste in den Kommunalwahlkampf geführt, um nach der Wahl mit 8 Mitstreitern in das Gießener Stadtparlament einzuziehen. Dort wurde ich im März 2016 Fraktionsvorsitzender und Oppositionsführer. Berufsnah bin ich dort unter anderem aktiv im Ausschuss Planen-Bauen und Verkehr. Ich engagiere mich im Haupt- und Finanzausschuss, im Fahrgastbeirat, und bin Mitglied im Schwerbehindertenbeirat und der Sportkommission der Stadt Gießen. 

Im November 2016 wurde ich als Listenerster des Wahlkreises 4 in den Hessischen Landeswohlfahrtsverband (Hessisches Sozialparlament) gewählt. Im Februar 2017 folgte die Wahl zum Beigeordneten im Verwaltungsausschuss des hessischen Sozialparlamentes.  Anfang März 2017 übergab ich den Fraktionsvorsitz an Prof. Steffen Reichmann. 

Seit dem 18.01.2019 bin ich nun Mitglied des hessischen Landtages.